Home - Dienstleistungen - HST-Austria - Facebook - Impressum - Datenschutz

Dokumentation kommunaler Infrastruktur

 

Der Leitungskataster stellt mit der eindeutigen Dokumentation über Trassenverlauf, Tiefenlage, Material und Durchmesser der bestehenden Leitungssysteme (für Kanäle, Wasserleitungen, Beleuchtung und Leitungen sonstiger Einbautenträger wie Fernwärme, etc.) einen wesentlichen Schritt zum Aufbau einer modernen, effizienten und ganzheitlichen Kommunalverwaltung dar.

Eines unserer wichtigsten Standbeine ist die Erstellung von digitalen Kanalkatastern und Wasserleitungskatastern. In diesen Bereichen haben wir spezielle Standards geschaffen, über die Sie sich unter folgenden Links im Detail informieren können:

Kanalkataster Wasserleitungskataster

IM-Tech_Leitkat

 

Früher gab es viele Pläne, Lichtpausen, große Aktenschränke und "lang gediente" Mitarbeiter als "Wissensträger" über Leitungsinformationen.

Unvollständige oder fehlende Dokumentationen der bestehenden Kanalleitungen haben die Alltagsarbeit erheblich erschwert. Die Einführung einer GIS-gestützten elektronischen Datenverwaltung stellt eine wesentliche Vereinfachung der Kartenhaltung und Kartenverarbeitung, einen raschen und sicheren Zugriff auf Informationen und damit eine erhebliche Kostenersparnis dar.

 

IM-Tech_Leitungskataster2

 

Ähnlich wie im Wasserversorgungs- und im Abwasserentsorgungsbereich hat die IM-Tech Infrastrukturmanagement GmbH im Straßenbereich einen Standard für die Errichtung eines Straßenkatasters in Gemeinde-GIS-Systemen entwickelt.

Unser Straßenkataster dient neben der Dokumentation der Straßenachsen als Grundlage für langfristige Instandhaltungsplanungen, in dem im Kataster besondere Informationen über den Straßenzustand gespeichert werden (Oberflächenbeschaffenheit, vorhandene Straßenschäden, Vergabe einer Zustandsklasse). Somit kann eine Gemeinde mit unserem Straßenkataster langfristige Planungen für den Straßenerhalt durchführen.

Die IM-Tech Infrastrukturmanagement GmbH erstellt insbesondere Kanal- und Wasserleitungs- sowie Straßen- und Lampenkataster, die in allen gängigen GIS-Softwarelösungen verwendet werden können und allen aktuellen Förderrichtlinien entsprechen.

Die Erhaltung kommunaler Infrastruktur erfordert gesamtheitliche Lösungen für den Betrieb und die Wartung. Die IM-Tech Infrastrukturmanagement GmbH übernimmt für Sie gerne die Beratung für eine nachhaltige und effiziente Erhaltung Ihrer Infrastruktur.